„Dein Tag für Afrika“: Julia Klöckner jobbt für den guten Zweck

Samstag, 24. Juni 2017, 8 Uhr, Bäckerei Lohner, Ludwig Kienzler Str. 6, Bad Kreuznach

Der bundesweite Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“, der von der Aktion Tagwerk veranstaltet wird, ist am Dienstag, 20. Juni 2017. Doch da die heimische Abgeordnete und CDU-Landeschefin Julia Klöckner an diesem Tag verhindert ist, verrichtet sie ihr „Tagwerk“ nachträglich am Samstag, 24. Juni 2017. Wie auch im vergangenen Jahr wird Julia Klöckner in Verkäuferinnenkleidung schlüpfen und in der Bäckerei Lohner, Ludwig Kinzler Str. 6, die Bad Kreuznacher mit frischen Backwaren versorgen. Für ihren Einsatz wird Sie von der Familie Lohner großzügig entlohnt, das Geld fließt in die Benefizaktion.


„Seit Jahren nehme ich an ‚Dein Tag für Afrika‘ teil, die Aktion liegt mir am Herzen, ist eine prima Sache – mir war es deshalb wichtig, wieder dabei zu sein. Es freut mich, dass mich Familie Lohner für den Tag erneut in ihrer Bad Kreuznacher Filiale einstellt“, schmunzelt Julia Klöckner.

Hintergrund:

Aktion Tagwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die bundesweite Kampagne „Dein Tag für Afrika“ für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen organisiert. Die Idee: Schülerinnen und Schüler gehen am Aktionstag arbeiten statt zur Schule und spenden ihren Arbeitslohn für Bildungsprojekte in Afrika. Neben den Schülern nehmen auch viele Politiker Teil und jobben für den guten Zweck – so auch die heimische Abgeordnete und CDU-Landeschefin, die die Kampagne seit vielen Jahren unterstützt. Mit dem Erlös der Kampagne werden Bildungsprojekte des Tagwerk-Projektpartners Human Help Network in Burundi, Ruanda, Südafrika, Uganda und der Elfenbeinküste gefördert.