• Einladung: Termine am kommenden Wochenende

    Unter anderem stehen am kommenden Wochenende folgende Termine an: Mehr lesen
  • Am 24. 9.: Beide Stimmen CDU!

    „Die Wahl ist doch eh schon gelaufen …“ Oder doch Mehr lesen
  • Wir trauern um Heiner Geißler

    Wir verlieren einen großen Rheinland-Pfälzer und einen geschätzten Christdemokraten. Über Mehr lesen
  • 1
  • 2
  • 3

Rührendes Treffen mit kleinem Schützling

CDU-Politikerin Julia Klöckner: "Raisa ist ein so heiteres, aufgewecktes und einfach rührendes Mädchen. Sie hat so viel Lebensmut, brachte uns alle zum Lachen. Und ich bin einfach baff, wieviel Deutsch sie in den vergangenen fünf Monaten schon gelernt hat. Zuhause hat sie keine Schule besucht, sie ist aber so clever, sie muss unbedingt in eine Schule zuhause gehen können. Deshalb suchen wir auch Paten, die uns helfen, das Schulgeld zu zahlen. Jeder Euro ist willkommen. Ich bin mir sicher, Raisa wird eine starke Frau werden. Und wenn wir sie von hier aus begleiten können, dann ist das großartig. Sie hat überlebt, weil viele Köpfe und Herzen zusammen gewirkt haben. Das ist eine so schöne Erfahrung für uns alle - und natürlich für Raisa und ihre Familie. Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute."

„Dein Tag für Afrika“: Julia Klöckner jobbt für den guten Zweck

Samstag, 24. Juni 2017, 8 Uhr, Bäckerei Lohner, Ludwig Kienzler Str. 6, Bad Kreuznach

Der bundesweite Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“, der von der Aktion Tagwerk veranstaltet wird, ist am Dienstag, 20. Juni 2017. Doch da die heimische Abgeordnete und CDU-Landeschefin Julia Klöckner an diesem Tag verhindert ist, verrichtet sie ihr „Tagwerk“ nachträglich am Samstag, 24. Juni 2017. Wie auch im vergangenen Jahr wird Julia Klöckner in Verkäuferinnenkleidung schlüpfen und in der Bäckerei Lohner, Ludwig Kinzler Str. 6, die Bad Kreuznacher mit frischen Backwaren versorgen. Für ihren Einsatz wird Sie von der Familie Lohner großzügig entlohnt, das Geld fließt in die Benefizaktion.

Bei Kaffee und Kuchen Mitgliedschaften geworben

Lange Tafel, Sonnenschein und viele Bürger, die einfach stehen blieben und sich über den Altstadtverein informieren wollten. So auch die Bundestagsabgeordnete Antje Lezius und die Fraktionsvorsitzende im Landtag, Julia Klöckner, am Samstag beim Brückenfest.

Über die Sperrstunden, den Leerstand, aber auch über die kleinen Juwelen und Potentiale der neuen Altstadt oder alten Neustadt - darüber wurde diskutiert und Neumitglieder für den Verein geworben. "Herzlich, gemütlich, authentisch, es ist einfach schön hier", urteilten Julia Klöckner, die heute im Bad Kreuznacher Salinental und früher am Eiermarkt wohnte, und Antje Lezius, die seit neuestem eine Drittwohnung in Bad Kreuznach hat - neben Berlin und Idar-Oberstein.